Vanions Blog

Cloudy Day at the North Sea

Jupiter mit Monden

Eigentlich wollte ich heute eine Aufnahme vom Lovejoy-Kometen machen. Das Wetter war den ganzen Tag toll und auch als ich gegen 19:00 rausgeschaut habe, war der Sternenhimmel klar. Erst als ich an meinen Beobachtungsort gefahren und die Ausrüstung aufgebaut war, zog es plötzlich zu. Lovejoy habe ich bei den Sichtbedingungen nicht sehen können, aber Jupiter hat sich ein paar Mal gezeigt.

Jupiter mit Monden

Das Bild ist etwas überbelichtet und leider nicht ganz scharf. Ausserdem haben die Wolken ein Halo um Jupiter erzeugt, so dass die mit bossem Auge noch sichtbaren Details auf dem Foto nicht zu erkennen sind. Trotzdem finde ich, die Frostbeulen haben sich gelohnt.

Aufgenommen wurde es mit einem Bresser Refraktor (f=1002mm, d=100mm), einem 42mm Okular und einer Canon G12. Ich habe ein Video mit 800 Einzelbildern aufgenommen, von denen ich die besten 40 ausgewählt und gestackt habe. Anschliessend habe ich mit Gimp die Farbkurven angepasst, so dass die Monde etwas deutlicher vorkommen und das Halo unterdrückt wird. Zuletzt wurde das Bild beschriftet und der uninteressante Teil weggeschnitten.


Notes/Edit:

  • Den Text hatte ich ursprünglich auf Facebook gepostet und im Januar 2022 gerettet.
Copyright © 2022 Vanion